vormerken

vormerken
vo̲r·mer·ken (hat) [Vt] 1 sich (Dat) etwas vormerken etwas aufschreiben, damit man später daran denkt <einen Termin, eine Bestellung vormerken>
2 jemanden (als / für etwas) vormerken aufschreiben, dass jemand an etwas Interesse hat oder an etwas teilnehmen möchte <sich als Teilnehmer vormerken lassen; jemanden für einen Kurs vormerken>
|| K-: Vormerkbuch
|| hierzu Vo̲r·mer·kung die

Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. 2013.

См. также в других словарях:

  • vormerken — vormerken …   Deutsch Wörterbuch

  • Vormerken — Vormerken, 1) im Voraus Etwas bemerken od. anmerken, um es für einen späteren Zeitpunkt im Gedächtniß zu behalten; 2) im Grund u. Hypothekenbuche einen Eintrag bewirken, durch welchen ein noch nicht ganz in volle Wirksamkeit getretenes Recht… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • vormerken — ↑notieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • vormerken — ins Auge fassen (umgangssprachlich); (sich etwas) vornehmen; planen; (sich) anschicken; festlegen * * * vor|mer|ken [ fo:ɐ̯mɛrkn̩], merkte vor, vorgemerkt <tr.; hat: für eine spätere Berücksichtigung aufschreiben, eintragen: ich werde diese… …   Universal-Lexikon

  • vormerken — belegen, besetzen, buchen, frei halten, offenhalten, offenlassen, reservieren, sichern, vorbestellen; (Rechtsspr., Wirtsch.): optieren. * * * vormerken 1.→reservieren 2.aufdieWartelistesetzen,aufschreiben,notieren …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • vormerken — vürmerke …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • vormerken — vor|mer|ken …   Die deutsche Rechtschreibung

  • anmelden — immatrikulieren; einschreiben; einsteigen; einloggen; registrieren; authentifizieren; einreichen * * * an|mel|den [ anmɛldn̩], meldete an, angemeldet <tr.; hat: 1. a) jmds. Kommen ankündigen …   Universal-Lexikon

  • notieren — niederschreiben; vermerken; protokollieren; anmerken; abfassen; texten; zu Papier bringen; Protokoll schreiben; aufs Papier bringen (umgangssprachlich); verfassen; …   Universal-Lexikon

  • Vormerkung — Vorausbuchung; Vorbestellung; Reservierung * * * Vor|mer|kung 〈f. 20〉 1. das Vormerken 2. das Vorgemerktwerden 3. Entgegennahme einer Bestellung, eines Auftrags 4. vorläufige Eintragung in das Grundbuch * * * Vor|mer|kung, die; , en: a) das… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»